Tiervermittlung

Interessiert ihr euch für eine unserer Katzen/Kater oder Hunde? Das freut uns sehr!

Anbei wollen wir euch ein paar Informationen rund um das Thema Tiervermittlung mit auf den Weg geben, sowie ein paar offene Fragen zum Ablauf beantworten.

Woher stammen unsere Katzen und Hunde?

Unsere Tiere sind überwiegend Fundtiere – d.h. sie sind von tierlieben Menschen gefunden worden oder aber die Tiere sind dort zugelaufen.  Im schlimmsten Fall wurden sie in einem Karton vor die Tür gestellt oder sogar aus einem fahrenden Auto geworfen. Es kann aber auch sein, dass tierliebe Menschen aus unterschiedlichsten Gründen gezwungen waren, ihre Tiere abzugeben. In solchen Fällen nehmen wir die Tiere bei uns auf und suchen ein gutes Zuhause für Sie.

Welche Vorkehrungen werden getroffen bevor die Tiere vermittelt werden?

Generell werden alle Tiere tierärztlich untersucht, entfloht und entwurmt, bevor sie vermittelt werden können.

Katzenwelpen erhalten vom Tierarzt die erste Impfung gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche und werden frühestens ab der 10. – 11. Woche vermittelt.

Erwachsene Katzen und Kater werden grundsätzlich kastriert.

Wo muss ich mich melden, wenn ich Interesse an einem Tier habe?

Bei Interesse an einem Tier kommt einfach auf uns zu, entweder telefonisch oder zu uns, während der Öffnungszeiten:

Kreistierheim Sigmaringen
Badstraße 30
72488 Sigmaringen

Tel: 07571/3313
Fax: 07571/682932

E-Mail: info@tierheim-sigmaringen.de

Öffnungszeiten:

Montag: 15:00 – 17:00 Uhr

Dienstag: geschlossen

Mittwoch: geschlossen

Donnerstag: 15:00 – 17:00 Uhr

Freitag: 15:00 – 17:00 Uhr

Samstag: 15:00 – 17:00 Uhr

Sonntag: 15:00 – 17:00 Uhr

..und jederzeit nach telefonischer Vereinbarung!

Kann man jedes x-beliebige Tier einfach mitnehmen?

Wir suchen für alle unsere Tiere ein schönes Zuhause, in dem sie alt werden können. Um uns einen entsprechenden Eindruck verschaffen zu können, werden ggf. auch Vor- und / oder Nachkontrollen durchgeführt.

Wichtig! Für jedes unserer Tiere wird eine Schutzgebühr fällig.

So manches Mal haben wir gehört “Sie müssten doch froh sein, wenn wir Ihnen das Tier abnehmen”.

Nein, das stimmt so nicht. Wir suchen keine reinen Abnehmer im Sinne von Hauptsache das Tier ist endlich weg.

Wir suchen Menschen, die das Tier aufrichtig schätzen und lieben. Parallel dient die Schutzgebühr zur Teildeckung, der bisher geleisteten tierärztlichen Vorversorgung.

Wie hoch sind die Schutzgebühren?

Katze

 Nicht kastriert (kein Impfschutz) 30 €
 Nicht kastriert (1x geimpft) 40 €
 Nicht kastriert (aktiver Impfschutz) 50 €
 kastriert (kein Impfschutz) 75 €
 kastriert (1x geimpft) 85 €
 kastriert (aktiven Impfschutz) 95 €

Kater

 Nicht kastriert (kein Impfschutz)  30 €
 Nicht kastriert (1x geimpft)  40 €
 Nicht kastriert (aktiver Impfschutz)  50 €
 kastriert (kein Impfschutz)  55 €
 kastriert (1x geimpft)  65 €
 kastriert (aktiven Impfschutz)  75 €

Hund

 kastriert (aktiver Impfschutz)  250 €

Kleintiere, Nager und Vögel

 Standard Grundversorgung  10 €

 

Wir danken euch für das Interesse, einem unserer Schützlinge ein schönes Zuhause zu geben und würden uns freuen, euch bei der Bereicherung der Familie helfen zu können. 🙂