Pflegestellen gesucht - wir helfen -

18. Mär 2022

Pflegestellen gesucht - wir helfen -

Der Verein SOS-Martosdogs vermittelt Hunde und Katzen aus Spanien und Rumänien mit der Genehmigung des Veterinäramts Balingen. Unsere Tiere kommen aus Auffangstationen, in denen sie bis zu ihrer Ausreise nach besten Möglichkeiten mit anderen Tieren und menschlichem Kontakt sozialisiert sind. Wir können die augenscheinlichen Charaktereigenschaften benennen. Alle Tiere sind gechipt, geimpft, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten (Spanien) bzw. dem Balkanprofil (Rumänien) getestet.

Wir beraten Sie, welches Tier am Besten zu Ihren Pflegemöglichkeiten passt und richten uns nach Ihren Wünschen.

Als Pflegestelle sind Sie das essentielle Sprungbrett für ein Tier aus dem Ausland in sein neues Leben. Sie nehmen es am Ankunftstag nach einer langen, anstrengenden Reise in Empfang. Manche Tiere reagieren gestresst, die meisten sind noch nicht stubenrein, Welpen erleben die erste Zeit allein außerhalb ihrer gewohnten Kinderstube, viele Eindrücke der Zivilisation sind den Tieren unbekannt.

Ihre große Aufgabe besteht darin, das Tier mit Erfahrung, Souveränität und Geduld an alles zu gewöhnen, was ein Leben in einer Familie ausmacht. Wichtig hierfür sind eigene Erfahrungen mit der Eingewöhnung eines Vierbeiners, ganz besonders aber ein manchmal nötiger langer Atem. Das bedeutet also, Sie verfügen über ausreichend Zeit für diese wertvolle Aufgabe und halten auch mal unangenehme Situationen aus in dem Wissen, dass die Eingewöhnung eine Frage der Zeit und Erziehung ist.

Als Pflegestelle ist Ihnen bewusst, dass irgendwann der Tag der Vermittlung kommt. Sie haben zu jeder Zeit das Vorkaufsrecht, sollten Sie sich unsterblich in Ihr vierbeiniges Pflegekind verlieben. Unser Verein übernimmt die Vermittlungsarbeit mit Annoncen in enger Abstimmung mit Ihnen. Sie sind bereit, dass wir zu diesem Zweck Fotos vom Tier machen und Sie dazu besuchen. Auch mit Adoptanten.

Das Tier ist über unsere Vereinshaftpflichtversicherung versichert für Schäden gegen Dritte. Schäden, die das Tier in Ihrem eigenen Haushalt anstellt, fallen hierunter leider nicht.

Unsere Hunde sind mit vereinseigenen Sicherheitsgeschirren und Leinen ausgestattet. Tierarztkosten trägt unser Verein bei Bedarf und vorheriger Absprache.

Futterkosten übernimmt gerne die Pflegestellen, bei Bedarf unser Verein.

Sie glauben, dass Sie eine solche Aufgabe übernehmen wollen? Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf unter info@sos-martosdogs.de der Telefon 0176 22 86 24 98.

Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen